100% custom made Service & kwaliteit 100% Comfort
100% Maßanfertigung
Service & Qualität
100% Komfort

Warum die Musik in den Clubs so laut ist

Weitere Informationen über
Individueller Gehörschutz

Wenn Sie regelmäßig ein Festival oder einen Club besuchen, ist es Ihnen zweifellos schon aufgefallen: die hohe Lautstärke der Musik. Vielleicht gefällt es Ihnen sogar: die Vibrationen der Bässe und aber gleichzeitig macht es der laute Lärm schwer, ein gutes Gespräch zu führen. Ganz zu schweigen davon, was die lauten Beats mit Ihrem Gehör anstellen! Man kann sich also fragen, warum die Musik an vielen Orten der Unterhaltung so laut ist. Wir haben es für Sie herausgefunden.

Ein optimales Erlebnis

Ein wichtiger Grund für die hohen Besucherzahlen in Clubs und auf Festivals ist das Erlebnis. Vergleichen Sie es mit einem Film, in dem eine spektakuläre Actionszene stattfindet. Eine solche Szene hätte viel weniger Wirkung, wenn die Explosionen, Schreie und Schüsse leiser klingen würden.

Spüren Sie die körperlichen Auswirkungen

Musik mit hoher Lautstärke hallt nicht nur in Ihren Ohren nach, sondern bringt manchmal auch Ihren ganzen Körper zum Vibrieren. Spüren Sie bei einem Konzert oder einer Clubnacht den Bass in Ihrem Körper? Das ist die Macht der hohen Lautstärke! Für viele Besucher geht es nicht nur um das Hören, sondern auch um das Fühlen. Wenn Sie die Lautstärke aufdrehen, wird Musik zu mehr als nur einem Klangerlebnis. Sie ist etwas, das Sie fühlen, von den Zehen bis zum Scheitel.

Erleben Sie das gesamte Klangspektrum

Wenn der Klang der Musik zu leise ist, können Sie einige Teile der Musik nicht gut hören. Dies gilt vor allem für die tiefen Töne, z.B. die einer Bassgitarre oder eines Schlagzeugs. Um sicherzustellen, dass Sie die Musik in all ihren Facetten richtig hören, drehen Unterhaltungseinrichtungen oft die Lautstärke auf.

Umgebungsgeräusche werden unterdrückt

Die Partys, von denen wir hier sprechen, finden oft in Räumen voller Menschen und Umgebungsgeräuschen statt. Indem sie die Musik aufdrehen, sorgen die Organisatoren dafür, dass die Musik der Hauptklang im Raum ist. Dadurch wird das ablenkende Gemurmel der Menge und das Klappern von Cocktailshakern ausgeschaltet.

Schützen Sie sich vor Hörschäden

Jetzt verstehen Sie, warum die Musik auf Festivals und in Clubs so laut ist. Heißt das, dass wir alle nach einem Festivalwochenende einen Tinnitus bekommen sollten? Wir glauben nicht, dass das eine gute Idee ist.

Glücklicherweise muss Musik nicht gefährlich laut sein, um eine Wirkung zu haben. Audinc empfiehlt das Tragen von Ohrstöpseln, die speziell für Musikveranstaltungen entwickelt wurden. Diese Ohrstöpsel reduzieren die Lautstärke in Ihren Ohren, ohne die Musikqualität zu beeinträchtigen.

Schützen Sie also Ihr Gehör, ohne auf das Erlebnis zu verzichten, und investieren Sie in gute Ohrstöpsel speziell für Musik, um ein gesundes Gleichgewicht zwischen Genuss und Prävention zu finden. Die Entscheidung liegt letztendlich bei Ihnen.

Haben Sie Fragen?

Wir sind für Sie da
SIEHE VERWANDTE BEITRÄGE

Hyperakusis: Ursachen, Symptome und die Rolle von Ohrstöpseln bei der Behandlung

Der Name 'Hyperakusis' klingt ein wenig mysteriös, aber leider ist sie für viele Menschen Realität. [...]
Lesen Sie mehr >

Warum die Musik in den Clubs so laut ist

Wenn Sie regelmäßig ein Festival oder einen Club besuchen, haben Sie es zweifellos bemerkt: die hohen [...]
Lesen Sie mehr >
Dry Ears Ohrstöpsel schwimmen 2

Dry Ears - Musik beim Surfen oder Schwimmen

Audinc hat ein neues Produkt namens 'Dry Ears'. Damit ist es möglich, trockene Ohren während [...]
Lesen Sie mehr >
© Copyright Audinc 2024
0
    0
    Ihr Einkaufswagen
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop