100% custom made Service & kwaliteit 100% Comfort
100% Maßanfertigung
Service & Qualität
100% Komfort

Audinc für die Arbeit

Otoplastiken (Gehörschutz) - maßgefertigt - für
Ihre Mitarbeiter mit maximalem Service

Mindestens 2 Jahre Garantie

100% Komfort-Garantie

Schnelle Lieferzeiten

Keine versteckten Kosten

Unsere professionellen, maßgeschneiderten Ohrstöpsel sind für viele Berufe unverzichtbar. Da die Gehörschutzstöpsel für jeden individuell angefertigt werden, haben Sie den bestmöglichen Gehörschutz bei der Arbeit.

Gehörschutz bei der Arbeit

In den letzten Jahren sehen wir, dass Arbeitnehmer im Baugewerbe, in der Industrie, im Sicherheitsbereich, im Transportwesen und im Nachtleben immer häufiger Gehörschutzstöpsel am Arbeitsplatz tragen. Zum Glück, denn Hörschäden gehören zu den Top 3 der Berufskrankheiten. Da den schädlichen Auswirkungen von zu lautem Lärm immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird, wird sich dies hoffentlich bald ändern.

In manchen Berufen lässt sich lauter Lärm nicht vermeiden. Denken Sie an das Baugewerbe und die Industrie, wo Maschinen eine Menge Lärm erzeugen. Oder das Nachtleben und die Musikindustrie, wo die Lautstärke oft sehr hoch ist.

Setzen Sie Ihre Mitarbeiter jeden Tag so vielen Dezibel aus? Dann sind Hörschäden fast unvermeidlich. Indem Sie professionelle, maßgefertigte Ohrstöpsel anbieten, schützen Sie die Ohren Ihrer Mitarbeiter und beugen dauerhaften Gehörschäden vor.

Wann werden Gehörschutzstöpsel am Arbeitsplatz benötigt?

Setzen Sie Ihre Mitarbeiter täglich einem Lärmpegel von über 80 dB aus? Dann sind Sie laut Arbeitsschutzgesetz verpflichtet, Gehörschutzstöpsel zur Verfügung zu stellen. Ihre Mitarbeiter müssen sie noch nicht tragen. Sie müssen sie nur tragen, wenn der Lärmpegel 85 dB übersteigt. Dennoch empfehlen wir dringend das Tragen von Otoplastiken ab 80 dB. Schließlich kann eine langfristige Belastung von mehr als 80 dB bereits schädlich für die Ohren sein.

Aber wie laut sind 80 dB wirklich? Es gibt eine gute Möglichkeit zu testen, ob Sie unter oder über diesem Lärmpegel liegen. Können Sie jemanden, der 1 Meter entfernt steht, nicht mehr verstehen oder müssen Sie Ihre Stimme ständig anheben? Dann handelt es sich wahrscheinlich um einen Lärmpegel von 80 dB oder mehr. Dieser Lärmpegel tut Ihren Ohren noch nicht weh, aber er kann auf Dauer schädliche Auswirkungen haben.

Was sind die Folgen von Hörschäden?

Die Folgen von Hörschäden gehen weit über eine frühe Taubheit hinaus. In den letzten Jahren haben wir immer mehr über Tinnitus und Ohrgeräusche gehört. Bei Tinnitus hören die Betroffenen ständig ein lästiges Piepen, Brummen oder andere störende Geräusche. Dies hat erhebliche Auswirkungen auf die Arbeit und das Leben. So verursacht ein Hörschaden oft auch eine Reihe von psychischen Beschwerden. Denken Sie an Schlaflosigkeit, Stress, Müdigkeit und sogar Depressionen. Mitarbeiter bekommen ein Burnout oder steigen dauerhaft aus.

Professionelle Ohrstöpsel: die Lösung gegen Hörschäden

Das Arbeitsschutzgesetz schreibt vor, dass Arbeitgeber Maßnahmen ergreifen müssen, wenn der Lärmpegel 87 dB übersteigt. Im Baugewerbe und in der Industrie kann dies zum Beispiel durch Investitionen in leisere Maschinen geschehen. Oder indem Sie Ihren Mitarbeitern gestatten, jeweils maximal ein paar Stunden in einem lauten Raum zu verbringen, damit die Ohren
sich zwischendurch auszuruhen.

Gehörschäden vorbeugen

Darüber hinaus ist eine angemessene Aufklärung über die Gefahr von zu lautem Lärm und die Verwendung von professionellen Ohrstöpseln wichtig. Durch das Tragen von Otoplastiken, wenn der Lärmpegel 80 dB übersteigt, können Hörschäden verhindert werden.

Eine Otoplastik ist ein professioneller Ohrstöpsel, den wir bei Audinc individuell anpassen. Dadurch wird ein perfekter Sitz im Gehörgang gewährleistet. Außerdem filtern die Ohrstöpsel nur schädlichen Lärm heraus. Gespräche können weiterhin geführt werden und Umgebungsgeräusche sind weiterhin zu hören. Das macht sie ideal für den professionellen Einsatz.

Die Vorteile der professionellen Ohrstöpsel von Audinc

Wir bei Audinc haben eine klare Mission. Wir möchten allen Menschen beibringen, wie sie auf sichere Weise mit lauten Geräuschen umgehen können. Das Tragen von professionellen Gehörschutzstöpseln bei der Arbeit ist ein wichtiger Bestandteil davon. Solange Hörschäden zu den Top 3 der Berufskrankheiten gehören, gibt es für uns noch viel zu tun. Wir hoffen, dass wir mit interaktiven Präsentationen über Lärm, Gehör und Gehörschutz das nötige Bewusstsein und die nötige Unterstützung schaffen können.

Wir kommen mit

Wir machen es auch Arbeitgebern leicht, ihren Mitarbeitern Otoplastiken anpassen zu lassen. Denn wir besuchen sie gerne vor Ort.

Das Gleiche gilt für Aufklärung, Hörtests, Kontrollen und Wartung. Sogar Lärmmessungen am Arbeitsplatz sind möglich, um genau zu bestimmen, vor welchen Lärmpegeln Gehörschutzstöpsel schützen sollen.

So können Sie sicher sein, dass Ihre Mitarbeiter den Gehörschutz bekommen, den sie brauchen.

Holen Sie sich professionelle Ohrstöpsel für Ihre
Mitarbeiter von Audinc

Gehörschäden haben einen großen Einfluss auf die Arbeit und das Leben Ihrer Mitarbeiter. Schützen Sie ihr Gehör
Deshalb verwenden wir die maßgefertigten Otoplastiken von Audinc, die wir nach Maß anfertigen und liefern.
Sicherstellen, dass Sie die Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften einhalten.

Was Kunden über uns sagen

Häufig gestellte Fragen zu professionellen Ohrstöpseln

Ähnliche Blog-Artikel

Wann ist ein Gehörschutz vorgeschrieben?

Wenn die durchschnittliche Tagesdosis 85 dB(A) übersteigt, ist der Arbeitnehmer verpflichtet, einen Gehörschutz zu tragen. Das Gesetz über Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz enthält jedoch weitere Regeln und Richtlinien, wann die [...]
Lesen Sie mehr >
© Copyright Audinc 2024
0
    0
    Ihr Einkaufswagen
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop